Einige haben argumentiert, dass die harten Bedingungen des Vertrags tatsächlich zu Bedingungen beigetragen haben, die dazu führten, dass Europa nur 20 Jahre später in einen weiteren Krieg stürzte. Hier sind einige der wichtigsten Bestimmungen des Versailler Vertrages. Der Vertrag legte den Grundstein für eine amerikanisch-deutsche Zusammenarbeit, die nicht unter der strengen Aufsicht des Völkerbundes stand. Infolgedessen begab sich die US-Regierung auf einen Weg, die Regierung der Weimarer Republik teilweise zu unterstützen, um die Last der kriegsreparationen zu lindern, die im Versailler Vertrag auferlegt wurden. Nach dem Abschluss des Friedensvertrages wurden die diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen wieder aufgenommen, und am 10. Dezember 1921 präsentierte der neue US-Chargé d`affaires – Ellis Loring Dresel – sein Beglaubigungsschreiben in Berlin. [3] Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts vollzog sich die Bundeswehr schrittweise zu einer vollprofessionellen Truppe. Bis 2011, dem Jahr, in dem Deutschland die Wehrpflicht freiwillig aussetzte, hatte die Bundeswehr weniger als 250.000 aktive Einsatzkräfte behalten – knapp zwei Drittel der Vertragsgrenze des Landes von 370.000. Die Präambel und Artikel 23 sowie 146 wurden 1990 geändert. Das Grundgesetz gilt heute als de-facto-Verfassung Deutschlands, als vollständiger Staat, der alle Deutschen und deutschen Länder enthält, die es gibt. Dass das deutsche Volk nie “in freier Entscheidung” über eine wirkliche Verfassung entschieden hat, ist eine offene Wunde, die durch die damaligen Entscheidungen verursacht wurde, die nun als endgültig angesehen werden.

Dies war praktisch in den letzten Krisen um Geld und Schulden, als Griechenland beispielsweise darauf bestand, dass die fälligen Reparationen, die erst nach einem echten Friedensvertrag aufgeschoben werden sollten, seit 1990 fällig sind und auch jetzt etwas helfen würden. Die deutsche Regierung beharrte darauf, dass es bis 1990 keinen Friedensvertrag gebe, und nach 1990 brauchten sie keinen mehr, da 2+4 de facto als solche diente. Da Griechenland 1990 keine Einwände gegen diese Gespräche und den Vertrag hatte, als es die Zeit, aber nicht die Chance hatte (sie wurden von den Gesprächen ausgeschlossen), blieben sie an dieser Zeit bis heute kalt. () Hat Deutschland einen Friedensvertrag und eine Verfassung? Keynes war nur ein prominenter Kritiker des Versailler Vertrages. Der französische Militärführer Ferdinand Foch weigerte sich, an der Unterzeichnungszeremonie teilzunehmen, da er der Meinung war, dass der Vertrag nicht genug tat, um sich gegen eine zukünftige deutsche Bedrohung zu schützen, während die USA.

Коментарите са затворени.