Kunde: die person oder firma, die im Bestellformular als solche angegeben ist und den Kauf von Services von Ocean Telecom oder Ocean Talk zugibt. In einigen Fällen wird die Deutsche Telekom ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft Motionlogic GmbH anonymisierte Vertragsdaten (Altersgruppe, Postleitzahl, Geschlecht) zur statistischen Auswertung zur Verfügung stellen. Sie haben nach Section 46 des Telekommunikationsgesetzes ein besonderes Kündigungsrecht bei Umweg ins Ausland, z. B. beim PCSing. Somit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate bis zum Ende eines Monats, unabhängig von der Vertragslaufzeit. 2.5 Diese Bedingungen gelten für den Vertrag unter Ausschluss anderer Bedingungen, die der Kunde durchsetzen oder umsetzen will oder die durch Handel, Brauchtum, Praxis oder Geschäftsverlauf impliziert werden. Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Bedingungen und den spezifischen Bedingungen des Dienstes gelten die servicespezifischen Bedingungen. Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Bedingungen, etwaigen servicespezifischen Bedingungen und dem Bestellformular hat das Bestellformular Vorrang in Bezug auf diesen Service.

Vertragsdatum: das Datum, an dem ein Vertrag zwischen dem Kunden und Ocean Telecom oder Ocean Talk geschlossen wird und gemäß Ziffer 2.2 2.6 zustande kommt. Um die A1 Smart Home App innerhalb der Vertragslaufzeit nutzen zu können, erhält der Kunde das nicht ausschließliche und nicht lizenzierbare Nutzungsrecht in Bezug auf die Applikationssoftware für den eigenen Gebrauch. Diese Software darf weder modifiziert, kopiert, übertragen noch dekompiliert werden. 5.2 Wenn der Eröffnungstermin für die Bereitstellung von Festnetzdiensten nicht vor dem ersten Jahrestag des Vertragsdatums für die Festnetzdienste eingetreten ist, gilt der diesbezügliche Vertrag als gekündigt, sofern zwischen Ocean Telecom und dem Kunden nichts anderes vereinbart ist. Die Rechte der Parteien, die vor dieser Kündigung angefallen sind, bleiben von einer solchen Kündigung unberührt. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter “Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. 1.2.

Das Vertragsverhältnis wird nach Registrierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets ihrerseits und nach Bestätigung der Registrierung durch A1, spätestens jedoch nach Erbringung unseres Dienstes, festgestellt. Gewährleistung und Haftung sind auf wiederholbare Mängel der Programmfunktionen beschränkt. Der Funktionsumfang und die Funkbereiche der A1 Smart Home Endgeräte hängen von Entfernung, Standort, strukturellen Bedingungen, anderen Störfaktoren (z.B. Totpunkte, Frequenzstörungen) und anderen Einflüssen innerhalb der Sphäre des Kunden ab. 6.16 Ist der Kunde Kunde eines Small Business-Kunden, so kann der Kunde einen Vertrag über Datendienste jederzeit vor Beginn der Bereitstellung dieser Datendienste kündigen. 12.1 Ohne Einschränkung seiner sonstigen Rechte oder Rechtsmittel kann Ocean Telecom oder Ocean Talk den Vertrag (ganz oder teilweise) ohne weitere Haftung gegenüber dem Kunden kündigen, indem sie dem Kunden eine schriftliche Kündigung spart. Die meisten deutschen Anbieter wie die Telekom bieten in der Regel Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten an. (a) der Kunde eine wesentliche Verletzung einer Vertragsklausel begeht und (wenn eine solche Verletzung behoben werden kann) diese Verletzung nicht innerhalb von 10 Werktagen behebt, wenn der Kunde schriftlich darüber informiert wurde; Verbraucher: Die gesetzlichen Gerichtsplätze gelten für Beschwerden gegen Verbraucher im Sinne des KSchG (Verbraucherschutzgesetz), die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben oder in Österreich beschäftigt sind.

Коментарите са затворени.