Архив за July 12th, 2020

j$k1038839j$k

Sehen Sie sich die vergebenen Aufträge für das gesamte Geschäftsjahr 2019 (PDF 704KB) In der Zwischenzeit ändert sich die externe Situation – eine Fusion oder eine neue Gesetzgebung kann bedeuten, dass hunderte bestehende Verträge zu überprüfen sind. All dies saugt Zeit auf: Bei den meisten kommerziellen Vereinbarungen, die mindestens 20 oder 30 Seiten umfassen, dauert eine Vor-Screen- und Erstbewertung zwischen 1,5 und 3,5 Stunden. Dies ist eine Verschwendung hochqualifizierter beruflicher Fähigkeiten, die anderswo sinnvoller eingesetzt werden könnten. Futures werden häufig von den CFD-Anbietern genutzt, um ihre eigenen Positionen abzusichern, und viele CFDs werden über Futures geschrieben, da Futures-Preise leicht erhältlich sind. CFDs haben kein Ablaufdatum, so dass der CFD-Vertrag, wenn ein CFD über einen Terminkontrakt geschrieben wird, sich mit dem Ablaufdatum des Terminkontrakts befassen muss. Die Praxis der Branche besteht darin, dass der CFD-Anbieter die CFD-Position in die nächste zukünftige Periode “rollt”, wenn die Liquidität in den letzten Tagen vor Ablauf zu trocknen beginnt, wodurch ein rollierender CFD-Vertrag entsteht. [Zitat erforderlich] Lassen Sie uns zunächst auf die wirklichen alltäglichen Probleme der Rechtsabteilungen der Unternehmen einwirken. In der Regel wird das Arbeitsleben von dem Druck dominiert, Verträge zu genehmigen, insbesondere von einem konstanten Zustrom von Vertriebs- oder Vertriebsvereinbarungen. Das Screening von Lebenszyklusverträgen kann auch die Intelligenz liefern, um Geschäftsmöglichkeiten zu erkennen. Solche Möglichkeiten sind oft zeitsensibel, wie z. B.

ein rasch näheres Erneuerungsdatum oder die Möglichkeit, die Preise zu erhöhen. Dies kann verfrüht sein. Selbst bei routinemäßigen juristischen Arbeiten wie dem Vertrags-Vorscreening entzieht die Fähigkeit von KI-Systemen, Schnell Dokumente nach Sehenswürdigkeiten zu durchsuchen, nicht die Notwendigkeit menschlicher Fachkompetenz. Was machen wir insbesondere mit all den Daten, die die KI aufwirft? Die Initiative zur Schaffung einer gemeinsamen Vertragssprache kann neue Einnahmequellen schaffen. Anstatt einfach den Vertrag auf Datenübereinstimmungen zu scannen, ist ein System erforderlich, das diesen Prozess transformieren kann, um den Vertrag zu überprüfen und ein prägnantes Urteil zu fällen, analog zu der Schlussfolgerung eines menschlichen Anwalts – was in der Regel in der Richtung sein wird: “Ich habe mir das angeschaut, und diese fünf Fragen bedürfen einer sorgfältigen Prüfung. Ansonsten sind wir in Ordnung.” Im Finanzwesen ist ein Differenzvertrag (CFD) ein Vertrag zwischen zwei Parteien, der typischerweise als “Käufer” und “Verkäufer” bezeichnet wird und der vorsieht, dass der Käufer dem Verkäufer die Differenz zwischen dem aktuellen Wert eines Vermögenswertes und seinem Wert zur Vertragszeit zahlt (wenn die Differenz negativ ist, zahlt der Verkäufer stattdessen an den Käufer). [Zitat erforderlich] Dies ist eine viel subtilere Entscheidung, als einfach jeden Vertrag nach voreingestellten Kriterien wie Bewertung oder Verlängerungsdatum zu markieren. Viele Verträge können auslaufen, ohne dass sich das Rechtsteam engagieren muss – alles hängt vom Kontext ab, der von der Entwicklung in der gesamten Organisation abhängt. Diese Antworten werden dann mit Ihrem eigenen Playbook verglichen, um eine maßgeschneiderte Risikobewertung und eine Entscheidung über die nächsten Schritte für jeden Vertrag zu erstellen, ein Prozess, der durch unsere Vertragsüberprüfungstechnologie untermauert wird. Die Risikobewertung und die entsprechende Behebungsberatung werden dann benutzern in Microsoft Word mit integrierten Ein-Klick-Kommentaren und Vorlagenklauseln zur Seite gestellt.

Unsere automatisierte Vertragsüberprüfungstechnologie beschleunigt den Vertragsabschlussprozess, indem sie den Vertrag vorab überprüft, wichtige rechtliche Fragen beantwortet und dann detaillierte Ratschläge erlässt und benutzerdurch die Behebung innerhalb von Microsoft Word führt.

j$k1035448j$k

Der befristete Arbeitsvertrag endet automatisch am Enddatum oder wenn der Zweck, für den er geschlossen wurde, erreicht wird. In der Praxis kann eine Probezeit, die im Vergleich zur Gesamtdauer des befristeten Arbeitsvertrags zu lang wäre, für nichtig erklärt werden. Eine ordentliche Kündigung beendet das Arbeitsverhältnis nach Ablauf der Kündigungsfrist. Eine Kündigung aus Nochunwillig beendet das Arbeitsverhältnis sofort ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist. Grundsätzlich muss ein befristeter Vertrag ein genaues Enddatum enthalten. Sie kann jedoch ein bedingtes Ablaufdatum enthalten: Ein befristeter Vertrag ist außergewöhnlicher Art und entspricht der Art der zu erdendenden Leistung. Ein solcher Vertrag darf einen Zeitraum von einem Jahr einschließlich Verlängerungen während der gesamten Dauer des Arbeitsverhältnisses nicht überschreiten. Bei Dienstleistungen, die besondere technische Leistungen erfordern, kann die Maximale Laufzeit auf fünf Jahre verlängert werden. Wenn jedoch nach Ablauf eines befristeten Vertrags die Ursachen und die Art der Arbeiten, die zu dem Vertrag geführt haben, fortbestehen, gilt der befristete Vertrag als unbestimmt.

Wird ein Arbeitnehmer ohne teuzungslose Kündigung in Verträgen entlassen, so hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Vorankündigung zu leisten und dem Arbeitnehmer eine Abfindung zu zahlen (Artikel 28 und 29 des Arbeitsgesetzbuches). Tritt der Arbeitnehmer zurück, muss er den Arbeitgeber im Voraus informieren. Die Gültigkeit einer Wettbewerbsverbotsklausel ist nicht gesetzlich geregelt. Die Zweite Kammer des Obersten Gerichtshofs erkennt jedoch an, dass als Voraussetzung für den Nachweis der Gültigkeit und Angemessenheit einer Wettbewerbsverbotsklausel nach Beendigung des Vertrags eine Entschädigung zu zahlen ist. Wird die maximale Vertragslaufzeit nicht eingehalten, gilt der Vertrag als unbefristeter Arbeitsvertrag (CDI). Die erste Entschädigung wird nach spezifischen Schäden und Verlusten berechnet. Die Bewertungskriterien spiegeln die Dauer des Vertrags, die Bedeutung der ausgeführten Funktion und die Schwierigkeiten wider, die der Arbeitnehmer bei der Beschaffung gleichwertiger Beschäftigung (oder für den Arbeitgeber hat, um einen Ersatz zu finden) hat. Die Parteien legen in der Regel einvernehmlich eine Ausgleichssumme fest. Bei schwerer Verletzung des Arbeitsvertrages kann der Arbeitgeber eine Kündigung vornehmen und die Beschäftigung mit sofortiger Wirkung beenden. Diese Kündigung muss innerhalb von zwei Wochen zugestellt werden, wenn der Arbeitgeber Kenntnis von den zugrunde liegenden Tatsachen erlangt hat, die die Kündigung verursacht haben. Mit Ausnahme dieser drei Fälle kann ein befristeter Arbeitsvertrag nicht vor Ablauf seiner Laufzeit gekündigt werden, und beide Parteien müssen sich bis zum Ende des Vertrags zu ihren Verpflichtungen verpflichten. Wird trotzdem ein befristeter Arbeitsvertrag gekündigt, bevor er ausläuft: die Art der ausgeführten Tätigkeit und gegebenenfalls eine Beschreibung der Rolle und der Aufgaben, die dem Arbeitnehmer zum Zeitpunkt seiner Beschäftigung zugewiesen wurden.

Der Arbeitgeber kann auch angeben, dass der Arbeitnehmer anderen Aufgaben zugewiesen werden kann; Ein befristeter Arbeitsvertrag, der zum Zwecke der Durchführung einer unbefristeten Tätigkeit des Unternehmens geschlossen wird, kann als unbefristeter Arbeitsvertrag eingestuft werden. Wird der Vertrag mündlich oder nach einem befristeten Arbeitsvertrag geschlossen, kann er keine Probezeit umfassen. Es gibt keinen einheitlichen Mindestlohn. Der Mindestlohn richtet sich je nach Fachkraft, qualifiziertem oder ungelerntem Arbeitnehmer, je nach Ausbildung (Bachelor-, Highschool- oder technische Ausbildung) und für bestimmte Berufe (z. B. Hausangestellte). Bei Arbeitnehmern mit Teilzeitverträgen steht das Gehalt in einem angemessenen Verhältnis zum Mindestlohn. Die meisten Gerichtsverfahren vor den Arbeitsgerichten kommen von Arbeitnehmern, die die Art und Weise anfechten, in der ihre Beschäftigung beendet wurde.

j$k1032057j$k

Bei der Umsetzung von Bewährungszeiten in Ihrem Unternehmen sind die wichtigsten Punkte zu beachten: Anstatt Probezeiten wegen langzeitkranker Krankheit zu versagen, könnte ein Chef beschließen, eine Probezeit zu verlängern, um dem Mitarbeiter mehr Zeit zu geben. Sie sollten sie schriftlich über eine Verlängerung informieren und Ihr Recht auf Verlängerung der Probeversion in den Arbeitsvertrag aufnehmen. Letztendlich wird eine gut ausgearbeitete Bewährungsklausel Arbeitgeber in dem unglücklichen Fall schützen, dass die Person, die sie einstellen, nicht mit der Person übereinstimmt, die sie im Interview getroffen haben. Viele Arbeitnehmer erhalten eine dreimonatige Probezeit. Drei Monate Probezeit oder eine Probezeit sind jedoch keine zwingenden Bedingungen, die in einem chinesischen Arbeitsvertrag enthalten sein müssen. Ein Arbeitgeber, der einen neuen Mitarbeiter testen will und eine dreimonatige Probezeit wünscht, muss diese Angaben im Arbeitsvertrag deutlich angeben. Diese Klausel muss zwischen den Parteien vereinbart werden. Die Entlassung während der Probezeit wegen Leistungs-, Anwesenheits- oder Verhaltensfragen sollte ohne das Risiko eines ungerechtfertigten Kündigungsanspruchs gegen Sie kommen. Obwohl die gesetzlichen Rechte für Arbeitnehmer auf Probe gleich sind, entscheiden sich Arbeitgeber manchmal für den Anspruch auf bestimmte (nicht gesetzlich vorgeschriebene) Leistungen, wie z. B. ein höheres Krankengeld, bis der Arbeitnehmer seine Probezeit erfolgreich hinterlässt. Probezeiten fallen nicht unter ein bestimmtes Arbeitsrecht. Wie lange Sie sich für Ihre Probezeit entscheiden, hängt davon ab: In Ermangelung einer Probezeitklausel im Arbeitsvertrag muss sich der Arbeitgeber auf die üblichen Kündigungsbestimmungen verlassen.

Dies bedeutet, dass es teurer sein wird und möglicherweise länger dauern wird, um den ungeeigneten Mitarbeiter aus dem Unternehmen zu verlassen, was eine bereits negative Erfahrung für den Arbeitgeber effektiv verstärkt. Hier können Probezeiten (oder Probezeiten) helfen. Ihre Probezeit endet am [Datum] und wir haben beschlossen, Ihre Anstellung an dieser Stelle zu beenden. Dieses Schreiben dient als [Dauer]-Mitteilung gemäß Ihrem Arbeitsvertrag. Auch gemäß demselben Vertrag haben Sie das Recht, gegen diese Entscheidung Berufung einzulegen. Seien wir ehrlich, selbst mit den besten Einstellungs- und HR-Prozessen, können Sie es manchmal falsch machen. Beispielsweise kann es Fehler geben, die auftreten, die in den Interviews oder Referenzprüfungen möglicherweise nicht offensichtlich waren. Jetzt sind Sie mit einem Underperformer in einen Topf geworfen, und der Arbeiter, von dem Sie dachten, dass er Ihr Unternehmen in neue Höhen treiben würde, hat tatsächlich negative Auswirkungen auf den Betrieb. Wie lange sollte die Probezeit sein? Als Faustregel gilt, dass sie für die meisten Arbeitsplätze zwischen drei und sechs Monaten lang sein können.

Die ganze Idee einer Probezeit bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, um zu beurteilen, ob ein Mitarbeiter wirklich richtig für die Rolle ist. Und wenn dies nicht der Fall ist, kann ihre Beschäftigung ohne die gleichen rechtlichen Konsequenzen beendet werden, mit denen Sie mit langjährigen Mitarbeitern konfrontiert wären. Arbeitgeber, die eine Probezeitklausel in ihren Arbeitsvertrag aufnehmen möchten, sollten die folgenden Punkte berücksichtigen. Wie Sie sehen, können die chinesischen Vorschriften für die Probezeit von Arbeitsplätzen recht komplex sein und zu einer erheblichen Haftung führen, wenn der Arbeitgeber die Regeln nicht genau befolgt. Wir beraten Sie gerne zu diesen Regeln. Darüber hinaus bieten wir PEO-Dienstleistungen an, so dass wir der Arbeitgeber der Aufzeichnung sind und für die Ausarbeitung konformer Arbeitsverträge und aller damit verbundenen gesetzlichen Anforderungen verantwortlich sind. Die Nutzung unserer PEO-Dienste kann Ihnen Zeit und Ärger sparen und Ihnen helfen, strenge Bürokratien zu vermeiden. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu besprechen, wie unsere führenden Experten Ihrem Unternehmen helfen können. Probezeiten können Arbeitgeber schützen, wenn ein neuer Mitarbeiter die Besoldungsgruppe nicht erreicht.